My Luxoria

Kroatien Urlaubsvillen
Villen in Dalmatien - Villen in Sibenik
Mieten Sie Ihre Luxusvilla In Kroatien

Sehenswürdigkeiten

Dalmatien (Kroatisch: Dalmacija) ist eine der vier historischen und geographischen Regionen Kroatiens. Dalmatien ist ein schmaler Gürtel der Ostküste der Adria - sie erstreckt sich von der Insel Pag im Norden bis über die Bucht von Kotor im Süden. 79 Inseln (und etwa 500 Inselchen) verlaufen parallel zur Küste, die größte (in Dalmatien) ist Brač, Pag und Hvar. Die wichtigsten Städte sind Split, Zadar und Dubrovnik.

Stadt Šibenik

Kultureller Diamant

Šibenik, die älteste einheimische kroatische Stadt an der Adria, befindet sich im geschützten Naturhafen, im Zentrum der Ostküste der Adria, an der Mündung des wunderschönen Flusses Krka, an den Quellen der reichen Geschichte Kroatiens – wahrscheinlich an der Stelle, wo einige der ursprünglichen kroatischen Siedler zuerst das blaue Meer sahen. Die Altstadt besteht aus Steinhäusern und engen Gassen mit vielen Treppen. Kleine Plätze und zahlreiche kulturelle und historische Denkmäler geben Šibenik eine archaische und romantische mediterrane Atmosphäre.

Krka Nationalpark

Natürliches, kulturelles und historisches Erbe

Der Nationalpark Krka umfasst eine Gesamtfläche von 109 km² der schönsten Abschnitte des Flusses Krka und des Unterlaufs des Flusses Čikola. Die Wasserfälle sind leicht zugänglich und attraktiv für alle wahren Naturliebhaber, die an nationalen Bräuchen interessiert sind und für alle, die die Gastfreundschaft und Kultur hier genießen möchten. Die am häufigsten besuchten Gebiete im Krka Nationalpark sind Skradinski buk und Roškislap.

www.np-krka.hr

Kornati Nationalpark

89 unvergessliche Inseln, Inselchen und Riffe

Der Kornati Nationalpark wird oft in touristischen Publikationen als „Nautikparadies“ erwähnt. Und wirklich, wenn Sie im „Slalom“ durch die 89 unvergesslichen Inseln, Inselchen und Riffe im Kornati Nationalpark segeln, werden Sie alle Ihre nautischen Fähigkeiten testen, besonders wenn das Wetter mitspielt ... Sie benötigen ein gültiges Ticket um durch den Nationalpark zu segeln.

www.np-kornati.hr/en/

Barone Fortress, Šibenik

Wiederentdeckung der reichen Vergangenheit, ein Weg zu einer erfolgreichen Zukunft

Die Barone Festung wurde 1646 auf Vidakuša, dem 80 Meter hohen Hügel über der Stadt gebaut. Zusammen mit den anderen drei Festungen in Šibenik repräsentiert sie ein einzigartiges Verteidigungssystem, das jahrhundertelang den Feinden der Stadt widerstand. Heute hat es einen außergewöhnlichen monumentalen Wert in ganz Europa.

www.barone.hr

Fesstung des Hl. Michaels

Ein sehenswerter Ort

Die mittelalterliche Festung des hl. Michaels ist definitiv ein sehenswerter Ort in Šibenik. Nach der Revitalisierung gibt es jetzt eine Open-Air-Bühne - eine der prestigeträchtigsten Bühnen der Region, die verschiedene kulturelle, musikalische und theatralische Veranstaltungen organisiert und so zum Bild der Republik Kroatien und vor allem der Stadt Šibenik beiträgt, als ein sehenswerter Ort im Kulturtourismus.

svmihovil.sibenik.hr

Stadt Trogir

Die alte Stadt auf der UNESCO-Liste

Trogir ist ein bemerkenswertes Beispiel für städtische Kontinuität. Der orthogonale Straßenplan dieser Insel-Siedlung stammt aus der hellenistischen Zeit und wurde von aufeinanderfolgenden Herrschern mit vielen schönen öffentlichen und häuslichen Gebäuden und Befestigungen verschönert. Seine wunderschönen romanischen Kirchen werden durch die herausragenden Renaissance- und Barockbauten aus der venezianischen Zeit ergänzt.

www.trogironline.com/

Stadt Split

Diokletianstadt

Die Geschichte von Split ist 17 Jahrhunderte alt, aus der Zeit, als der römische Kaiser Diokletian beschloss, seinen Palast direkt auf der Halbinsel in der Nähe der großen römischen Stadt Salona zu bauen, wo er die letzten Jahre seines Lebens verbringen wollte. Während dieser 1700 Jahre verwandelte sich der Palast langsam in eine Stadt, die bis heute mit ihrer reichen Tradition, der glorreichen Geschichte und der Schönheit ihres natürlichen und kulturellen Erbes lockt. Der Diokletianpalast und der gesamte historische Kern von Split sind seit 1979 auf der UNESCO-Liste.

www.visitsplit.com/en/

Stadt Zadar

Atemberaubende Sonnenuntergänge

Mit einer historischen Altstadt von römischen Ruinen, mittelalterlichen Kirchen, kosmopolitischen Cafés und Qualitätsmuseen auf einer kleinen Halbinsel, ist Zadar eine faszinierende Stadt. Sie ist nicht zu voll, sie ist nicht überfahren mit Touristen und ihre zwei einzigartigen Attraktionen - das Klang-und-Licht-Spektakel der See-Orgeln und der Sonnen-Gruß - müssen gesehen und gehört werden, um geglaubt zu werden. Hitchcock sagte bei einer Gelegenheit: „Was ist Drama, wenn nicht das Leben, nur ohne den langweiligen Teil“. Er hätte das Gleiche für das ganze Drama des Sonnenuntergangs sagen können, ein Symbol, das immer in der Gesellschaft von Zadar geblieben ist.

www.zadar.travel/en

Stadt Primošten

Perle der Adria

Eines der beliebtesten Touristenorte in Dalmatien. Es zählt zu den malerischsten Kleinstädten an der Adria, mit einer Reihe von typischen engen Gassen im alten Stadtkern auf einer kleinen, hügeligen Halbinsel. Primosten ist bekannt für seine hochwertigen Weinberge.

www.tz-primosten.hr/en/

Stadt Drniš

Die Tradition von Drniš ist im Lebensstil und in der lokalen Gastronomie erhalten

Drniš bietet seinen Besuchern eine Vielzahl von Einrichtungen für aktive Urlaube, wie z.B. Radwege, Wanderwege entlang der Čikola und Krka Schluchten und des BergesPromina. Ausgestattete Kanonierrouten, Kletterplätze und Zipline-Touren im den Čikola Schluchtensind ebenfalls vorhanden. In Drniš ist es immer noch möglich, sentimentale Reisen in die Vergangenheit zu nehmen, den berühmten Drniš-Schinken und den lokalen Käse zu genießen, wie auch die Gusle-Spieler in Volkskostüme zu hören, die ein Zeichen der Vergangenheit sind...

www.tz-drnis.hr/index.php/en/

Dorf Rogoznica

Herz von Dalmatien

Rogoznica ist ein altes Fischerdorf, dessen Wanderweg entlang des Meeres zahlreiche Naturliebhaber und Seefahrer anzieht. In der Nähe ist der SeeDrachens Auge (Zmajevooko), ein natürliches Phänomen aufgrund der Wechsel der Gezeiten. Rogoznica hat 54 km lange Küstenlinie und geographische Lage im Zentrum von Dalmatien, außerdem ist es der vorspringendste Teil des kroatischen Festlandes, das tief in die Adria eindringt.

www.loverogoznica.eu/

Insel Murter

Schöne Sand- und Kiesstrände

Die Insel Murter liegt im Nordwesten des Šibenik-Archipels, sowie des Šibenik-Bezirk. Es gibt vier Städte auf der Insel Murter - die älteren Murter und Jezera und die neueren Tisno und Betina. Die meiste Teil der Insel ist mit alten Olivenbäumen und Feigenbäumen bedeckt, die die wichtigsten traditionellen Kulturen sind, die von den Eingeborenen angebaut werden. Die Insel Murter ist berühmt für ihre Sand- und Kiesstrände ... Es gibt auch eine große Anzahl von kleinen Buchten, die weit weg von denBlicken und der Hitze der größeren Strände versteckt sind.

www.tzo-murter.hr/

Dorf Lozovac

Schöne Sand- und Kiesstrände

Lozovac ist ein kleines Dorf am Eingang zum Krka Nationalpark und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung und zum Genießender Naturschönheiten der dalmatinischen Region. In diesem Bereich können Sie auch den Charme der Karst-Schönheit genießen, den Fluss Krka. Die Gäste können auch entspannen und Produkte von ländlichen Häusern schätzen, wie z.B. den bekannten geräucherten Dalmatiner Schinken und anderen authentische dalmatinische Speise und Getränke.

www.sibenik-tourism.hr/en/lozovac

Stadt Skradin

Bill Gates versteckter Ort

Skradinist eine malerische Stadt in der Nähe der Mündung des FlussesKrka in den See Prukljan. Eine romantische Stadt, in der die Zeit langsam vorübergeht ... Die Fahrt von Skradin führt Sie auf die Perle der Krka - die Insel Visovac mit ihrem Franziskanerkloster.

www.skradin.hr/en/

Paklenica Nationalpark

Ein UNESCO-Weltkulturerbe, das ein Erlebnisplatz ist.

Unterscheidungsmerkmale des Paklenica Nationalparks sind autochthone Wälder von Schwarzkiefer, mehrere Arten von Buchenwäldern und tiefen Schluchten mit Sturzfliegen von Groß- und Klein-Paklenica (Velika i MalaPaklenica). Das größere Gebiet des Paklenica Nationalparks ist stolz auf das reiche und vielfältige Kulturerbe.

www.np-paklenica.hr/en/

Krapanj

Insel der Schwämme

Familien auf der Insel sind der Erhaltung einer 300-jährigen Tradition der Schwammernte auf der Insel Krapanj verpflichtet. Die Schwammgalerie fördert Schwämme als autochthone Souvenirs und originelle Geschenke, die man in der Wiege der Schwammindustrie sehen und fühlen und in Kroatien tauchen kann!

www.zitak.hr