Ein Ausflug in das Unterirdische: Vranjača-Höhle in der Nähe von Split Kroatien

Ein Ausflug in das Unterirdische: Vranjača-Höhle in der Nähe von Split Kroatien

Im bloßen Herzen von Mitteldalmatien, in der so genannten dalmatinischen Zagora, nur eine halbe Autostunde von Split Kroatien entfernt, steht die schöne Höhle Vranjača stolz. Lernen Sie die wunderbare unterirdische Welt der Natursteinarchitektur kennen, die seit Jahrtausenden fern vom Licht und des Menscheneinflusses mit Wassereinfluss erstellt wurde. Entdecken Sie die Schönheit der Natur und die prächtige Höhlenschmucke. Die Vranjača-Höhle ist eine der größten Perlen der Landschaft Mitteldalmatiens. Sie ist seit 1963 geschützt. Nicht weit weg vom Eingang der Vranjača-Höhle führt ein Wanderweg zum Vickov-Gipfel, von dem die Aussicht atemberaubend ist!

Der Besuch der Vranjača-Höhle ist eine ausgezeichnete Idee für einen Tagesausflug. Sie ist voller Stein- und Holz-Picknickplätze und unberührter Natur sowie reiner Luft in den Wäldern. Dies ist nur ein Grund, warum Naturliebhaber und andere einen Ausflug in diese malerische Gegend unternehmen sollten! Viel Spaß beim Erkunden der Höhle und ihrer kleineren Teile, die alle einzigartige Namen haben. Einige Bereiche haben unterschiedliche Farben und Glühen und jeder einzelne wird Sie sprachlos machen! Die gesamte Länge der Höhlen von Vranjača ist 360 Meter lang und die Temperatur liegt das ganze Jahr über bei 15 Grad Celsius. Die Höhle liegt 452 Meter über dem Meeresspiegel und ist 107 Meter tief.

Wenn Sie die Höhle Vranjača besuchen möchten, dauert dies 60 Minuten. Wenn Sie in einer Villa in Split Kroatien bleiben oder planen, eine Villa in der Landschaft Mitteldalmatiens zu mieten, sollte die Vranjača-Höhle definitiv auf Ihrer Liste stehen und der Besuch lohnt sich!